Samuel-von-Pufendorf Gymnasium

Hier im News-Bereich erfährst du alle Neuigkeiten rund um dieses Webportal. Auch wichtige Termine und Veranstaltungen findest du hier.

    
 
  Im Moment befindet sich niemand in der Community.
25.07.2017
00:34 Uhr

News
Seite 8 von 34: Nachricht 36 bis 40 von insgesamt 170 Nachrichten
 
Kurz zusammengefasst
22.05.20063 dinge
22.05.2006Sinn dieser Seite...
22.05.2006Entschuldigung akzeptiert Glücklich
22.05.2006san do kai (die vereinigung von essenz und erscheinung)
21.05.2006Letzter Artikel von Steven Lange gelöscht!
Erste SeiteVorherige Seite1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34Nächste Seite Letzte Seite

 
22.05.20063 dinge

von Steven Lange

freunde der sonne,liebe marlene

ich glaube nicht das es darum geht, das es die welt ernährt wie zum beispiel ich in den letzten 3 jahren mehrere abenteuerliche monate in sehr fernen ländern zugebracht habe, eine barkeeperlehre abgeschlossen habe 2 studien eins am bauhaus und eins an der charité angefangen habe, in 5 berliner wohnungen darunter im barocksaal einer burschenschaftsvilla und einer 200qm schwulenwg gewohnt habe.in 2 kinofilmen mitgespielt habe, beim medienkunstpreis in die endrunde gekommen bin, bei mercedes 5000euro verdiente, mehrfach die woche für den marathon trainiere, einmal die woche zu akrobatik gehe und einmal in den proberaum zur noise academy, ein kunstprojekt das nächste gejagt hat, angefangen habe ein buch zu schreiben, für adidas als model arbeite und bei mtv einen job sicher hatte,sowie nach wie vor nebenjobnachtschichten in der akutpsychiatrie schiebe, jedes jahr ein sommerfest schmeise, plane in new york ein schauspielstudium zu absolvieren, wir zu 40igst silvester in den alpen gefeiert haben und mein rechtes sprunggelenk in letzter zeit häufiger weh tut....
etc.

nein um solche informationen geht es nicht.
das ist artentfremdend und subjektiv, in schriftlicher form aufgeschnitten, pubertär und absolut gar nichts wert. rückt den mensch in ein schlechtes licht zieht dir den saft aus den kniekehlen, definiert den mensch völlig unnatürlich nach seinen leistungen, plänen und den dingen die ihn umgeben.das sind nichtssagende fakten.für den interessierten laien

wird es in einer eventuellen unterkategorie mal eingetragen werden können.ein link auf curriculm vitae des jeweiligen absolventen.

es geht doch um soviel mehr es geht um die syntax um das was zwischen den zeilen steht. obwohl das alles stimmt was da oben steht, ist doch die wahrheit oft ein wenig anders. man wirft vielleicht licht in ecken wo nur schatten sein kann.
es sagt nichts aus über den zustand über das wohlbefinden über die betrachtung des jeweiligen.(beispiel ich habe mein medizinstudium gehasst und bin aus prestige dabei geblieben etc)

von interesse sollte es also sein verbales herzustellen, das heißt treffen zu organisieren vorschläge zu machen team spirit zu erzeugen. ich muss lange nachdenken, wann uns die marlene oder irgendwer zur weinverkostung mit lampionumzug im garten ihrer großeltern eingeladen hat ...

weil mir ja vorgeworfen wurde auch da im kreativen allerlei zu wenig aktiv zu sein oder auch input zu geben liebste lene (mich noch in teile deines namens verliebend) habe ich bereits vorgeschlagen und durchgeführt: mehre sommerfeste, geburtstagsfeiern sowie das mittlerweile legendäre nachtrodeln.
zudem habe ich seit einiger zeit mit herrn sachsenröder ein abishirt entworfen wo keiner auf nachfragen kommt. etc.

naja darauf kommts nicht an, ich seh schon. kann ja auch schön sein. dann lasst die welt teilhaben an eurer ruhigen betrachtung der welt.schreibt gedichte, lieder, gedanken mathematische ableitungen

macht entwürfe für eine schönen ort den ihr mal gesehen habt, der euch wie ein bild voll schönheit nur so eingebrannt zu sein scheint.macht!. schreibt was euch zum nacktschwimmen einfällt. was ihr gedacht habt als ihr träumerisch mal wieder durch den tag geschritten seit. kommt raus. erzählt von gedanklicher enge und mentaler weite. wem das zu abgespaced erscheint der ist in meine augen klinisch tot
und kann sich einäschern lassen. mensch leute ihr seit anfang zwanzig in euren köpfen sprudelt doch was, da will doch was raus. der ein hat vielleicht eine lieblingsarkade am hetzdorfer viadukt und fängt dort ameisen und würde das mal mit nen paar mehr leuten zur krönung treiben der andere fliegt nach bosten und kackt auf die kreuzung und filmt das. warum???? fragt ihn doch. der andere glüht erst beim vierten integral, ja dann sagsts was habt ihr für ideen, wie wollt ihr euer potential nutzen. das is doch scheiße interessant.
vielleicht kann man irgendwie zusammenarbeiten connections machen beziehungen knüpfen. mathematikgenie trifft auf künstler was für eine melange. mensch seht ihr nicht, dass hier richtig was los sein könnte? seit produktiv!!!! bereit und immer bereit!
in diesem leben ist nun mal soviel und wenn man nur ein einziges mal von dem kuchen genascht hat, kann man gar nicht anders als wie in ketten rumbrüllen und schreien.

der mensch wird, was er schon ist

steven



ps.für den einen ein stevenbeitrag a la schema ff postpubertär zu viel wollend für den anderen ein wink mit dem gartenzaun.

 
22.05.2006Sinn dieser Seite...

von Marlene Riedel
..sag mir, wenn ich was falsch verstanden hab, Stifelinowitsch, aber Sinn und Zweck der Seite ist doch, Kontakt zu ehemaligen Mitschülern zu halten, sich auszutauschen und bissl zu erfahren, was aus dem ein oder anderen geworden ist. Und ich denke, das geht auch "normal" (ja ich weiß, wie laaaaangweilig) ohne andere zu beleidigen (wobei ich noch anmerken will, dass die Person in einem Satz Subjekt ist und kein Gegenstand...).
Ich mein, hast ja auch

recht, viel passiert hier nich, aber es wurde ja auch keiner gezwungen, sich auf der Seite zu registrieren. Und wenns dir zu doof is....
Wirklich interessant find ich dann jedoch immer, dass deine Beiträge immer nach dem gleiche Schema ablaufen: einer versucht Leben reinzubringen, du nörgelst rum, wie scheiße das ist und dass das ja alles sowieso viel zu langweiliger Kokolores is, was für Normalos, nix extrem abgedrehtes und was weiß ich und

dann.....nix. Da herrschat dann ebenfalls Funkstille von deiner Seite anstatt mal mit kreativen(!) Gegenvorschlägen/ -Aktionen zu kommen (die letzte hat die Statistiken zwar exorbitant in die Höhe schnellen lassen, aber der Grund dafür is weniger ruhmreich). Bissl dürftig, meinst nich? Oder bist einfach nur angesäuert, weil du aus den letzten 3 Jahren nich so wirklich was berichten kannst....?! Zwinkern

Marlene

 
22.05.2006Entschuldigung akzeptiert Glücklich

von Martin Wolf
Hi Steven,

tut mit leid, wenn ich vielleicht etwas grob gewesen bin. Doch manchmal muss man aufpassen, in welchem Zusammenhang (Subjekt) man etwas sagt!
Ich nehm

deine Entschuldigung selbstverständlich an. Aber vielleicht ist es besser du postest solche zwiespältigen Artikel ins Forum und nicht auf die News-Seite, da diese der

gesamten Welt zugänglich und eine Art "Site-Image-Maker" in der selbigen ist Grinsen

Ich hab euch doch auch ALLE lieb Erröten
Euer Martin

 
22.05.2006san do kai (die vereinigung von essenz und erscheinung)

von Steven Lange
soso weil ich sagte, gebt dem martin ne mädelschlibber und nen leeren raum dann programmiert der uns nen extra link zu den lebensläufen und zukunftsvisionen der ehemaligen.( die übrigens seit anno irgendwas verlangt werden) .

wird man hier an den pranger geheftet und menschen übergeben sich auf einem...

eine große ernstgemeinte entschuldigung vorweg.
dinge wie diese sind kurze affektive floskeln weniger noch ideen die somit nie persönlich gemeint sind, auch wenn der name martin im satz als objekt auftaucht.falls dies anders aufgefasst wurde tut es mir leid und das tut es wirklich.

naja

sehen wirs mal so. die seite boomt ja wie usbekische klappbetten.

mit dem löschen und der aktion haben wir kosmischerweise in feinster zusammenarbeit den marktwert sowie die zugriffsquote verzehnfacht.

ich mein wir können, auch weiter zehn einträge hinter einander postuliern. "hallo wie gehts ich heiße rolf*(name von der redaktion geändert), is dieses jahr wieder abitreffen?". "was macht ihr denn so??" "ich bin grad hier wie immer" "wie gehts euch,seit ihr auch da wie immer?" zwischendurch ein geistreicher beitrag wie "hä habsch ne verstanden" pallaver pullover.
danach kann man sich

die reichlich gefüllten foren mit antworten reinziehen.
wahnsinn.das kann doch verdammte scheiße, nicht euer ernst sein.

aber man zieht sich gemütlicherweis die biedere schürze der selbsterzwungen alltäglichkeit an und wenn mal einer von ner schlüpfer redet meldet sich das freudsche triebunterdrückungsmodell gesteuert von geistloser vernunft und schüchternheit und schreit haaaaaaaaaaaalt hier hat jemand pimmel gesagt und der chef persönlich holt die kanone raus um auf spatzen zu schießen.ich gratuliere.

also mir ist das egal, ich hab euch alle lieb.

 
21.05.2006Letzter Artikel von Steven Lange gelöscht!

von Martin Wolf
Hallo Steven,

ich weiß nicht, wie du das siehst, aber deinen letzten Beitrag fande ich so ziemlich unter der Gürtellinie und hoch beleidigend obendrein!!! Deshalb habe ich diesen sofort gelöscht!
Dies kannst du als persönliche (administrative) Verwarnung ansehen und

falls solche obszönen Beiträge von Dir wieder auftauchen sollten, werde ich deinen Account hier sofort sperren!
Beim Registrieren in der Community hast du die "ABGs" dieser akzeptieren müssen, in denen steht, dass in der Community diszipliniert miteinander umgegangen wird!
Falls

du dich an diese WIRKLICH EINFACHEN Regeln nicht halten kannst, bist du hier NICHT ERWÜNSCHT!
Dies sei auch allen anderen gesagt, wobei ich mir solches Verhalten sowieso nur von Dir Steven erwarte.

In diesem Sinne, gutes Miteinander!
Martin


Erste SeiteVorherige Seite1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34Nächste Seite Letzte Seite
 

Wenn du Neuigkeiten erfahren willst, bist du hier genau richtig. Mit der Navigationsleiste kannst du zwischen den Seiten hin und her springen.

Tux - The Website Guid
    
 | svpCommunity.de | © by Martin Wolf | Website: http://www.martin-wolf.org